Zum Laufen geboren – zum Sitzen verdonnert

Damit du dich aktiv bewegen kannst, brauchst du deine Muskeln. Der Mensch hat mehr als 600 davon. Deine Muskulatur lässt dich aufrecht sitzen, gehen, Treppen steigen oder schwere Gegenstände heben. Müssen Muskeln nichts tun, so bauen sie sich ab.

Wer wenig Muskelmasse hat, für den können bereits die Aktivitäten des Alltags wie beispielsweise das aufrechte Sitzen zur Herausforderung werden. Zu schnell wird man müde - zu gross ist die Anstrengung. 

Dein Körper braucht aber auch deshalb genügend Bewegung, damit die Muskeln und alle Organe genügend Sauerstoff und Nährstoff erhalten.

Wecke Kräfte in dir

Steigere deine Muskelkraft mit Krafttraining. Krafttraining heisst nicht zwingend ins Fitnessstudio zu gehen. Ein gutes Training ist auch mit Übungen im Büro zu Hause oder im Vitaparcours möglich.

Achte dabei darauf, dass Du, wenn immer möglich, den gesamten Körper trainierst.

Lege nach einem intensiven Training einen Tag der Erholung ein. Nur wenn deine Muskeln sich auch genügend erholen können, kannst du deine Muskeln stetig aufbauen.